Dramatische Entwicklungen bei Diabetes mellitus

Die Bioresonanz-Redaktion erläutert ungünstige Prognose der Wissenschaft zu Diabetes mellitus

Bioresonanz Fachbeiträge Blutzucker

Bioresonanz Fachbeiträge Blutzucker

Beunruhigende Meldungen gibt es aus der Wissenschaft zu Diabetes mellitus. So prognostiziert das Deutsche Diabetes-Zentrum den Anstieg von Diabetes-Erkrankungen um bis zu 77 Prozent im Betrachtungszeitraum 2015 bis 2040. Dann wären alleine in Deutschland bis zu zwölf Millionen Menschen an Typ-2-Diabetes erkrankt. Dieser dramatische Anstieg sei nicht nur auf die Alterung der Bevölkerung zurückzuführen. Neben dem Umstand, dass durch verbesserte Behandlungsmaßnahmen die Sterberate sinkt und damit mehr Zuckerkranke in die Statistik einfließen, käme es bei der Neuerkrankungsrate auf die Entwicklung wichtiger Diabetes-Risikofaktoren an (Quelle: Deutsches Diabetes-Zentrum, Informationsdienst Wissenschaft (idw)).

Weitreichende Aspekte für Diabetes-Risiko

Für Ganzheitsmediziner gibt es aber noch andere Aspekte, die typisch für viele chronische Erkrankungen sind. Ihrer Ansicht nach stehe die große Welle chronischer Erkrankungen in vielen Bereichen, nicht nur bei der Zuckerkrankheit, erst noch bevor. Neben den ungünstigen Lebens- und Ernährungsverhältnissen in weiten Kreisen der Bevölkerung liegt ein Hauptkritikpunkt darin, dass viele Therapien zu sehr nur auf die Folgenbehandlung abstellen, anstatt auf die viel wichtigeren ursachenorientierten Behandlungsansätze.

Bei der ursachenorientierten Bioresonanz beobachten wir immer wieder günstige Veränderungen bei der Zuckerkrankheit Diabetes mellitus, wenn auf die vielfältigen Ursachen eingegangen wird. Das Testprotokoll der Bioresonanz nach Paul Schmidt listet für Diabetes mellitus über 60 Positionen möglicher Ursachenzusammenhänge auf.

 Der Durchblick in der Ganzheitsmedizin

Um Missverständnisse zu vermeiden folgender Hinweis: Es geht nicht um die Heilung von Diabetes mellitus, sondern darum, die Regulationssysteme energetisch günstig zu unterstützen. Der Organismus entscheidet autonom über den weiteren Verlauf.

 Diabetes mellitus, erhöhter Blutzucker – was ist mit Bioresonanz möglich

Nutzen Sie auch zur vertiefenden Information den kostenlosen eReport „Bioresonanz – eine Chance für die Gesundheit“. Mehr dazu hier:

 Bioresonanz – Eine Chance für die Zukunft

Wichtiger Hinweis: Die Bioresonanz gehört in den Bereich der Erfahrungsmedizin. Die klassische Schulmedizin hat die Wirkung bioenergetischer Schwingungen weder akzeptiert noch anerkannt. Die dargestellten Zusammenhänge gehen deshalb teilweise weit über den aktuellen Stand der Wissenschaft hinaus.

Diese Seiten dienen zu Ihrer Information und Anregung. Sie ersetzen keinesfalls den Arzt oder Heilpraktiker im konkreten Krankheitsfalle.

Weitere interessante Themen
Interessante Themen
Übersäuerung, Fragen und ANtworten
Checkliste Basenpulver
Lösung für Darmbeschwerden

Ein Gedanke zu „Dramatische Entwicklungen bei Diabetes mellitus

  1. Pingback: Besser gerüstet bei chronischen Erkrankungen

Kommentare sind geschlossen.