Säure-Basen-Haushalt verbessern

Grafik_Folgen_von_gestoertem_SBH

Bei vielen gesundheitlichen Beschwerden spielt der Säure Basen-Haushalt eine besondere Rolle. Dazu gehören: Erschöpfung, Müdigkeit und Abgeschlagenheit, Verdauungsstörungen und Sodbrennen, trägem Stoffwechsel und Übergewicht, Rheuma und Gicht, Abwehrschwäche und Allergie, Schmerzen aller Art – das sind nur ein paar Beispiele.

Den Säure-Basen-Haushalt verbessern – dazu verschafft der erfahrene Heilpraktiker und Autor Michael Petersen einen Überblick zu den Möglichkeiten einer ursachenorientierten Therapie und stellt im Zuge dessen die Bioresonanz als eine Möglichkeit vor.

In dem Report „Säure-Basen-Haushalt verbessern – was ist mit Bioresonanz möglich“ findet sich auf einen Überblick unter anderem:

  • Die lebenswichtige Bedeutung des Säure-Basen-Haushalts
  • So kann Säure-Überschuss schaden
  • Säure-Basen-Haushalt energetisch ausgleichen
  • Tipps für einen besseren Säure-Basen-Haushalt
  • Viele weitere Tipps am Beispiel typischer gesundheitlicher Beschwerdebilder

Cover Saeure-Basen-Haushalt verbessernDie wahren Geheimnisse hinter dem Säure-Basen-Haushalt und möglicher Therapiealternativen in diesem Report: “Säure-Basen-Haushalt verbessern – was ist mit Bioresonanz möglich?“

Jetzt gleich das Download herunterladen:

eReport Säure-Basen-Haushalt verbessern – was ist mit Bioresonanz möglich?

Be Sociable, Share!