Wissenschaft zur Bioresonanz

Wissenschaft zur Bioresonanz

Wissenschaft zur Bioresonanz

Nachweise zur Wirksamkeit der Bioresonanztherapie

Die Bioresonanztherapie wird von immer mehr Therapeuten bei Mensch und Tier eingesetzt. Sie gilt unter ihren Anhängern als die modernste Methode überhaupt.

Die These: Auf der feinen Ebene bioenergetischen Schwingungen lassen sich energetische Gesundheitsstörungen, als Vorläufer von Erkrankungen, in einer bislang nie dagewesenen Tiefe und Deutlichkeit erkennen und harmonisieren.

Auf ihrem Weg zur medizinischen Anerkennung berichtet dieser Blog regelmäßig über neue Erkenntnisse.

Hier geht es zu den Veröffentlichungen „Wissenschaft zur Bioresonanz“, bitte klicken.

Nutzen Sie auch zur vertiefenden Information den kostenlosen eReport „Bioresonanz – eine Chance für die Gesundheit“. Mehr dazu hier:

 Bioresonanz – Eine Chance für die Zukunft

Wichtiger Hinweis: Die Bioresonanz gehört nach wie vor in den Bereich der Erfahrungsmedizin. Sie ist leider bis heute von der Schulmedizin weder anerkannt noch akzeptiert. Die dargestellten Zusammenhänge, wie bioenergetische Schwingungen wirken, gehen teilweise weit über den aktuellen Stand der Wissenschaft hinaus.

Diese Seiten dienen zu Ihrer Information und Anregung. Sie ersetzen keinesfalls den Arzt oder Heilpraktiker im konkreten Krankheitsfalle.

 

Be Sociable, Share!
Weitere interessante Themen
Interessante Themen
Übersäuerung, Fragen und ANtworten
Checkliste Basenpulver
Lösung für Darmbeschwerden

2 Gedanken zu „Wissenschaft zur Bioresonanz

  1. Pingback: Wissenschaft entdeckt das Prinzip der Resonanz

  2. Pingback: MINI in der Ausführung – MAXI in der Wirkung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*