Bioresonanz-Tipp – Info-Angebot ideal nutzen

Wie Sie das Informationsangebot der Bioresonanz-Portale optimal nutzen.

Bioresonanz, Fachartikel, Artikel - Bioresonanz-Tipp

Bioresonanz, Fachartikel, Artikel – Bioresonanz-Tipp

Seit einiger Zeit aktualisieren wir wöchentlich unsere Seiten mit Beiträgen. Hier im Blog und auch auf der Seite der Erfahrungsberichte www.bioresonanz-erfahrungsberichte.de.

Wie Sie dieses Informationsangebot für sich besser nutzen, ob als Therapeut oder Patient, dazu ein Beispiel.

Praxisfall: Ein Patient kommt in die Praxis und klagt darüber, dass er immer so antriebslos sei. Er habe an nichts mehr richtig Interesse. Letztlich sei ihm alles so ziemlich egal. Er stehe wegen Depressionen unter Psychotherapie.

Die Austestung mit Bioresonanz zeigt deutliche Hinweise auf energetische Regulationsstörungen der Atemwege, sowie bei den Mikroorganismen Herpes Viren und Candida albicans. Eine Befragung diesbezüglich wird vom Patienten mit häufigem Schnupfen und Nebenhöhlenentzündungen bestätigt.

Soweit, so gut. Doch wie muss man das nun in Bezug auf das Beschwerdebild verstehen? Darauf will der Patient schließlich eine Antwort.

Infos dazu im Blog

Nun bietet der Blog bioresonanz-zukunft.de Informationen zu den neuesten Erkenntnissen, wie Infekte der Atemwege mit Depressionen zusammenhängen können (Beitrag vom 19.09.2015). Mit Erläuterungen, wie diese Zusammenhänge zu verstehen sind.

Ein typisches Beispiel dafür, wie weitreichend eine ganzheitliche Betrachtung gehen kann. Für die sehr viel Erfahrung notwendig ist und wozu solche Veröffentlichungen weiterhelfen können. Außerdem können wir dem Patienten in unserem Beispiel jetzt sogar auf mehreren Ebenen helfen. Bei seinem Ausgangsproblem, weswegen er gekommen ist, aber darüber hinaus auch bei der Verbesserung seiner energetischen Abwehrfähigkeit in den Atemwegen.

Der Blog wird ständig um solche Erkenntnisse erweitert. Neueste Forschungsergebnisse, übersetzt und kommentiert mit den Erfahrungen der Ganzheitsmedizin, abgerundet mit Erfahrungsberichten aus dem Portal bioresonanz-erfahrungsberichte.de.

Mit Hilfe dieser Informationen, der eigenen Erfahrungen, den Hinweisen des Patienten und den Testergebnissen der Bioresonanz kann man den Ursachenzusammenhang besser verstehen, seine eigenen Erfahrungen in Erinnerungen rufen und mit neuem Wissen anreichern, oder einfach nur bestätigen lassen.

Außerdem fällt es jetzt dem Patienten viel leichter, die Zusammenhänge zu verstehen.

Und manche Therapeuten nutzen das Info-Angebot sogar, mit kurzen eigenen Statements und Links zu den Beiträgen die eigene Webseite zu bereichern.

Fazit: Der Blog ist

  • für Patienten und angehende Bioresonanz-Therapeuten eine erste Orientierung,
  • für den Erfahrenen eine Auffrischung, Quelle für Anregungen und
  • Referenzquelle für die Überzeugungsarbeit.

Nutzen Sie auch zur vertiefenden Information den kostenlosen eReport „Bioresonanz – eine Chance für die Gesundheit“. Mehr dazu hier:  Bioresonanz – Eine Chance für die Zukunft

Wichtiger Hinweis: Die Bioresonanz gehört nach wie vor in den Bereich der Erfahrungsmedizin. Sie ist leider bis heute von der Schulmedizin weder anerkannt noch akzeptiert. Die dargestellten Zusammenhänge, wie bioenergetische Schwingungen wirken, gehen teilweise weit über den aktuellen Stand der Wissenschaft hinaus.

Diese Seiten dienen zu Ihrer Information und Anregung. Sie ersetzen keinesfalls den Arzt oder Heilpraktiker im konkreten Krankheitsfalle.

 

Be Sociable, Share!
Weitere interessante Themen
Interessante Themen
Übersäuerung, Fragen und ANtworten
Checkliste Basenpulver
Lösung für Darmbeschwerden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*